kopfzeile collage

Paraguay Info Portal

Die Präsidenten 1900-1935 (Ende des Chaco-Krieges)

Andrés Héctor Carvallo AcostaAndrés Héctor Carvallo

Andrés Héctor Carvallo Acosta (* 08. November 1862 in Asunción † 16. August 1934 ebenda) war ein paraguayischer Politiker und einer der Gründer der Colorado-Partei.

Paraguayischer Präsident war er vom 9. Januar 1902 bis zum 25. November 1902.


Juan Antonio EscurraJuan Antonio Escurra

Juan Antonio Escurra (* 06. Mai 1859 in Caraguatay † 24. August 1919 Villa Hayes) war ein paraguayischer Politiker.

Präsident war er vom 25. November 1902 bis zum 19. Dezember 1904.


Juan Bautista Gaona Figueredo klJuan Bautista Gaona

Juan Bautista Gaona Figueredo (* 30. Juni 1845 in Asunción † 18. Mai 1932 ebenda).

Er war provisorischer Präsident vom 19. Dezember 1904 bis zum 9. Dezember 1905.


CECILIO BAEZCecilio Báez

Dr. Cecilio Báez González (* 01. Februar 1862 in Asunción; † 18. Juni 1941 ebenda).

Er war Politiker, Professor und paraguayischer Journalist und gilt als einer der wichtigsten Intellektuellen des Landes. Paraguayischer Präsident war er vom 09. Dezember 1905 bis zum 25. November 1906.


General Benigno FerreiraBenigno Ferreira

Benigno Asunción Ferreira (* 03. Februar 1846 in Limpio; † 24. November 1920 Buenos Aires, Argentinien).

Er war paraguayischer Arzt und einer der angesehensten politischen Führer seiner Zeit.
Paraguayischer Präsident war er vom 25. November 1906 bis zum 4. Juli 1908.


Emiliano Gonzalez NaveroEmiliano González Navero

Emiliano González Navero (* 16. Juni 1861 in Caraguatay; † 18. Oktober 1934 in Asunción) war Jurist und paraguayischer Politiker.

Unter Präsident Benigno Ferreira war Emiliano González Navero bereits Vizepräsident und vom 4. Juli 1908 bis zum 25. November 1910 war er verfassungsmäßiger Präsident von Paraguay. Vom 22. März 1912 bis zum 15. August 1912 war er provisorischer Präsident und schließlich von 1928 bis 1932 unter José Patricio Guggiari nochmals Vizepräsident, jedoch von Oktober 1931 bis Januar 1932 defakto wieder Präsident wegen eines politischen Prozesses gegen José Patricio Guggiari. Er war Mitglied der Liberalen Partei.


Manuel Gondra klManuel Gondra

Manuel Gondra Pereira (* 01. Januar 1811 in Villeta; † 08. März 1927 in Asunción) war ein paraguayischer Politiker.

Paraguayischer Präsident war er vom 25. November 1910 bis zum 17. Januar 1911 und vom 15. August 1920 bis zum 29. Oktober 1921 (Wikipedia spanisch) bzw. 07. November 1921 (Wikipedia deutsch).


Albino Jara BenegasAlbino Jara

Albino Jara Benegas (* 28. Februar 1877 in Luque; † 15. Mai 1912 in Asunción) war vom 17. Januar 1911 bis zum 5. Juli 1911 Präsident von Paraguay.


Liberato Marcial RojasLiberato Marcial Rojas

Liberato Marcial Rojas Cabral (* 17. August 1870 in Asunción; † 22. August 1922 in Montevideo, Uruguay) war ein Politiker.

Präsident war er vom 5. Juli 1911 bis zum 28. Februar 1912.


Pedro Pablo Peña CañetePedro Pablo Peña

Pedro Pablo Peña Cañete (* 29. Juni 1864 in Asunción; † 29. Juli 1943 ebenda) war Arzt, Diplomat und Interims-Präsident vom 28. Februar bis 22. März 1912.


Eduardo SchaererEduardo Schaerer

Eduardo Schaerer Vera y Aragón (* 2. Dezember 1873 in Caazapá; † 12. November 1941 in Buenos Aires) war ein paraguayischer Unternehmer, Verleger und liberaler Politiker. Paraguays Präsident Paraguays war er vom 15. August 1912 bis 15. August 1916.


Manuel FrancoManuel Franco

Manuel Franco (* 09. Juni 1871 in Concepción; † 05. Juni 1919 in Asunción) war Jurist und Politiker.

Paraguayischer Präsident war er vom 15. August 1916 bis zu seinem Tod am 5. Juni 1919.


José Pedro Montero CandiaJosé Pedro Montero

José Pedro Montero Candia (* 01. August 1878 in Asunción; † 07. Juni 1927 ebenda) war Arzt und Politiker. Fue presidente de Paraguay entre los años 1919 y 1920.

Paraguayischer Präsident war er vom 5. Juni 1919 bis 15. August 1920.


EUSEBIO AYALAEusebio Ayala

Eusebio Ayala (* 14. August 1875 in Barrero Guasú, heute Distrikt Eusebio Ayala; † 4. Juni 1942 in Buenos Aires) war zweimal Präsident von Paraguay, und zwar vom 7. November 1921 bis zum 1. April 1923 und vom 15. August 1932 bis zum 17. Februar 1936. Politisch gehörte er der liberalen Partei an.


Eligio AyalaEligio Ayala

José Eligio Ayala (* 04. Dezember 1879 in Mbuyapey; † 24. Oktober 1930 in Asunción) war zweimal Paraguayischer Präsident und zwar provisorisch vom 12. April 1923 bis 17. März 1924 und verfassungsgemäß vom 15. August 1924 bis 15. August 1928. Außerdem war er Autor mehrerer Bücher.


LUIS RIARTLuis Alberto Riart

Luis Alberto Riart Vera (* 21. Juni 1880 in Esquina, Argentinien; † 01. Oktober 1953 in Asunción) war Paraguayischer Anwalt.

Präsident von Paraguay war er vom 17. März 1924 bis 15. August 1924.


jose patricio guggiariJosé Patricio Guggiari

José Patricio Guggiari Corniglioni (* 17. März 1884 in Asunción; † 30. Oktober 1957 in Buenos Aires, Argentinien) war ein Politiker der Liberalen Partei.

Präsident von Paraguay war er vom 15. August 1928 bis 15. August 1932.

Vollständige Liste der Präsidenten Paraguays

Die unten aufgeführten Listen beinhalten alle Präsidenten von der Unabhängigkeit bis heute. Viele davon waren "Eintagsfliegen" und oft weniger als ein Jahr im Amt. Alle Personen, über die wir nähere Informationen haben sind verlinkt und im Menü aufgeführt. Über die Anderen geben die vier jeweils übergeordnete Menüpunkte (Präsidenten von-bis) etwas mehr Informationen. Zur besseren Übersichtlichkeit haben wir die Liste in vier Teile geteilt. Von 1811 bis 1900, dann bis zum Ende des Chaco-Krieges, bis zum Ende der Stroessner-Ära und bis heute.

Präsidenten 1811-1899

Fulgencio Yegros
(19.06.1811 - 12.10.1813)


José Gaspar Rodríguez de Francia (Konsul)
(12.10.1813 - 12.02.1814)


Fulgencio Yegros (Konsul)
(12.02.1814 - 12.06.1814)


José Gaspar Rodríguez de Francia (Konsul)
(12.06.1814 - 20.09.1840)


Manuel Antonio Ortiz
(20.09.1840 - 22.01.1841)


Juan José Medina
(22.01.1841 - 09.02.1841)


Mariano Roque Alonso
(09.02.1841 - 14.03.1841)


Mariano Roque Alonso (Konsul)
(14.03.1841 - 13.03.1844)


Carlos Antonio López (Konsul)
(14.03.1841 - 13.03.1844)


Carlos Antonio López
(14.03.1844 - 10.09.1862)


Francisco Solano López
(10.09.1862 - 15.08.1869)


Cirilo Antonio Rivarola
(15.08.1869 - 31.08.1870)


Facundo Machaín
(31.08.1870 - 01.09.1870)


Cirilo Antonio Rivarola
(01.09.1870 - 18.12.1871)


Salvador Jovellanos
(18.12.1871 - 25.11.1874)


Juan Bautista Gill
(25.11.1874 - 12.04.1877)


Higinio Uriarte
(12.04.1877 - 25.11.1878)


Cándido Bareiro
(25.11.1878 - 04.09.1880)


Bernardino Caballero
(04.09.1880 - 25.11.1886)


Patricio Escobar
(25.11.1886 - 25.11.1890)


Juan Gualberto González
(25.11.1890 - 09.06.1894)


Marcos A. Morínigo
(09.06.1894 - 25.11.1894)


Juan Bautista Egusquiza
(25.11.1894 - 25.11.1898)


Emilio Aceval
(25.11.1898 - 09.01.1902)

 

 

Präsidenten 1900-1935

Andrés Héctor Carvallo
(09.01.1902 - 25.11.1902)


Juan Antonio Escurra
(25.11.1902 - 19.12.1904)


Juan Bautista Gaona
(19.12.1904 - 09.12.1905)


Cecilio Báez
(09.12.1905 - 25.11.1906)


Benigno Ferreira
(25.11.1906 - 04.07.1908)


Emiliano González Navero
(04.07.1908 - 25.11.1910)


Manuel Gondra
(25.11.1910 - 17.01.1911)


Albino Jara
(17.01.1911 - 05.07.1911)


Liberato Marcial Rojas
(05.07.1911 - 28.02.1912)


Pedro Pablo Peña
(28.02.1912 - 22.03.1912)


Emiliano González Navero
(22.03.1912 - 15.08.1912)


Eduardo Schaerer
(15.08.1912 - 15.08.1916)


Manuel Franco
(15.08.1916 - 05.06.1919)


José Pedro Montero
(05.06.1919 - 15.08.1920)


Manuel Gondra
(15.08.1920 - 07.11.1921)


Eusebio Ayala
(07.11.1921 - 12.04.1923)


Eligio Ayala
(12.04.1923 - 17.03.1924)


Luis Alberto Riart
(17.03.1924 - 15.08.1924)


Eligio Ayala
(15.08.1924 - 15.08.1928)


José Patricio Guggiari
(15.08.1928 - 15.08.1932)


Eusebio Ayala
(15.08.1932 - 17.02.1936)

 

Präsidenten 1935-1989

Rafael Franco
(20.02.1936 - 15.08.1937)


Félix Paiva
(16.08.1937 - 15.08.1939)


José Félix Estigarribia
(15.08.1939 - 07.09.1940)


Higinio Morínigo
(08.09.1940 - 03.06.1948)


Juan Manuel Frutos
(03.06.1948 - 15.08.1948)


Juan Natalicio González
(15.08.1948 - 30.01.1949)


Raimundo Rolón
(30.01.1949 - 26.02.1949)


Felipe Molas López
(27.02.1949 - 11.09.1949)


Federico Chaves
(11.09.1949 - 08.05.1954)


Tomás Romero Pereira
(08.05.1954 - 15.08.1954)


Alfredo Stroessner Matiauda
(15.08.1954 - 03.02.1989)

 

Präsidenten seit 1989

Andrés Rodríguez
(03.02.1989 - 15.08.1993)


Juan Carlos Wasmosy
(15.08.1993 - 15.08.1998)


Raúl Cubas Grau
(15.08.1998 - 28.03.1999)


Luis Ángel González Macchi
(28.03.1999 - 15.08.2003)


Nicanor Duarte Frutos
(15.08.2003 - 15.08.2008)


Fernando Lugo Méndez
(15.08.2008 - 22.06.2012)


Luis Federico Franco Gómez
(22.06.2012 - 15.08.2013)


Horacio Cartes
(15.08.2013 - amtierend)