kopfzeile collage

Paraguay Info Portal

Wappen ConcepcionConcepción

Die Stadt Concepción ist Hauptstadt des gleichnamigen Departamentos und liegt am Río Paraguay. In der Nähe der Stadt verläuft der südliche Wendekreis.

Katholische KircheDie Stadt hat 81.917 (Stand 2016) Einwohner auf einer Fläche von 8.490 km². Sie wurde am 25. Mai 1773 von dem Gouverneur Agustín Fernando de Pinedo gegründet, um ein Vordringen Brasiliens vom Norden zu verhindern und die Indianer der Region zu befrieden. Ihren Aufschwung erlebte sie aber erst im frühen zwanzigsten Jahrhundert durch italienische Immigranten. Heute ist Concepción ein Zentrum im Norden Paraguays mit einem Flusshafen.

Im Sommer kann die maximale Höchsttemperatur 42°C erreichen, das Minimum liegt bei 4°C, der Mittelwert beträgt 27°C. Die Niederschlagsmengen erreichen 1.324mm, wobei die regnerischsten Monate November bis Januar sind, die trockensten Juni bis August.
Manchmal kommt es zu großen Überschwemmungen der ebenen tiefliegenden Flächen, auf denen sich auch ein Großteil der Stadt befindet. Wind kommt überwiegend aus dem Norden, Osten und Südosten. Wegen der häufigen Überschwemmungen gibt es entlang einer Straße am Rio Paraguay eine Hochwasserschutzmauer.

Da der paraguayischen Bürgerkrieg 1947 in Concepción begann, wird die Stadt daher auch "Revolución de Concepción" (Revolution von Concepción) genannt.

Von 1909 bis 1960 verband eine Schmalspurbahn, Ferrocarril del Norte, Concepción mit Horqueta. Im Mai 1988 wurde eine Brücke über den Río Paraguay eingeweiht.

 

Bilder: Wappen: Karl Segankochenko -  Katholische Kirche: Bwood720 - Wikipedia